Internet-ABC

Auf dem Weg zur „Internet- ABC- Schule Sachsen-Anhalt“

Medien nehmen im Alltag der Kinder zunehmend eine zentrale Rolle ein. Durch Bücher, Radios, Computer, Fernsehen und Internet erkunden sie die Welt und bilden sich weiter. Neben den Möglichkeiten und Chancen, die sie den Kindern bieten, bergen Medien aber auch bestimmte Risiken. Daher ist die Förderung eines verantwortungsbewussten und kompetenten Umgangs mit Medien heutzutage eine wichtige Bildungsaufgabe. Je verantwortungsvoller Kinder an die neuen Medien herangeführt werden, desto sicherer können sie als Nutzer selbstständig agieren.

Bereits ab dem Grundschulalter profitieren Kinder davon, wenn sie sich sicher im Internet zu bewegen wissen. Kleine Rechercheaufträge für die Hausaufgabe können so beispielsweise in Eigenverantwortung erledigt werden.

Wir nehmen es uns zur Aufgabe, die Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken und ihnen wichtige Kompetenzen für den sicheren und verantwortungsvollen Umgang im Netz zu vermitteln.

Seit dem Schuljahr 2019/2020 nimmt unsere Schule an dem Projekt "Internet-ABC-Schulen Sachsen-Anhalt" teil. Das Projekt wird unterstützt und realisiert durch das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt, der Medienanstalt Sachsen-Anhalt und dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA). In spezifischen Lehrerfortbildungen haben sich ausgewählte Lehrkräfte unserer Schule weitergebildet und leiten nun den Computerunterricht in den Schuljahrgängen 3 und 4.

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der 15 vertonten und interaktiven Lernmodulen der Lernplattform Internet-ABC ein Basiswissen darüber zu vermitteln, wie das Internet funktioniert, was es für Möglichkeiten bietet und wie man sich in schwierigen Situationen richtig verhält.

Die Lernplattform Internet-ABC bietet eine sichere Umgebung, um sich auszuprobieren und sich mit Netzfunktionen vertraut zu machen. Sie führt Kinder spielerisch an das Internet heran und stärkt ihre Computer- und Internetkompetenzen. Die Plattform bietet auch Eltern und Lehrkräften Tipps, wie die ersten Schritte ins Internet begleitet werden können. Die Webseite ist sicher, werbefrei und nicht kommerziell.

Mit jedem Modul lassen sich spielerisch und anwendungsorientiert Schwerpunktthemen erarbeiten. Die Kinder erwerben grundlegendes Wissen über die Benutzung von Suchmaschinen, zum Umgang mit Gefahren im Internet, zum verantwortungsvollen Chatten in sozialen Netzwerken und zum sicheren Onlinespiel. Darüberhinaus werden sie für die Auslöser und Konsequenzen von Cybermobbing und für den Schutz privater Daten sensibilisiert.

Einmal im Schuljahr findet ein thematischer Elternabend zum Internet-ABC und zum sicheren Einstieg in das Internet statt, zu welchem Sie recht herzlich eingeladen sind. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

In diesem Schuljahr streben wir die offizielle Auszeichnung als "Internet ABC-Schule Sachsen-Anhalt" an und werden das Internet-ABC langfristig in unser Medienbildungskonzept integrieren.