Willkommen!

Aufgaben

Liebe Eltern,

ab dem 11.01.2021 findet ausschließlich Distanzunterricht statt.

Für die Kinder, bei denen ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet und es keine Möglichkeit der Betreuung gibt, findet eine Notbetreuung statt. Zur Planbarkeit der Notbetreuung ist es notwendig, den Bedarf für Ihr Kind 24 Stunden im Voraus und für die entsprechenden Tage anzumelden(gern auch per Mail).Bitte schicken Sie Ihr Kind, wie zum normalen Unterrichtsbeginn 8.05 Uhr, in Absprache zu den Pausenzeiten bis spätestens 10.00 Uhr.

Zur Notbetreuung bitte die Aufgaben mitgeben, die vom Klassenlehrer aufgegeben wurden und die dafür benötigten Arbeitsmaterialien.

Die Betreuung findet in der Kohorte (Klassenstufe) statt. Sollte die Anzahl von 20 Schülerinnen und Schülern überschritten werden, wird die Gruppe geteilt.

In folgenden Räumen findet die Notbetreuung statt:

Klassen Raum
1a,1b,1c 1.02
1e,1d 3.01
2a,2b,2c 3.02
3a,3b,3c 3.06
4a,4b,4c,4d 4.01


Das Mittagessen findet in Kohorten getrennt statt.

Klasse 1 und 2: 11.45 Uhr
Klasse 3 und 4: 12.15 Uhr

Bitte denken Sie auch in diesen Wochen daran, Ihrem Kind einen Mund- Nasen- Schutz mitzugeben.


Mit freundlichen Grüßen

K.Gohr
Schulleiterin

9. Eindämmungsverordnung [892 KB]

Notbetreuung Januar [43 KB]

Präventionsmaßnahmen der Grundschule [186 KB]

Erkältungs-und Krankheitssymptome [631 KB]

00046246